Logo



Willkommen beim Tischtennisclub Magni

corona Saisonabbruch des Punktspielbetriebs 2020/2021, Training ist möglich.

Der Tischtennis-Verein Niedersachsen (TTVN) hat beschlossen, den kompletten Punkt- und Pokalspielbetrieb der Erwachsenen und Jugendlichen der Saison 2020/2021 abzubrechen. Die Saison wird annulliert und für ungültig erklärt. Es gibt keinen Aufsteiger, keinen Absteiger, keine Relegation und keine zurückgezogenen Mannschaften.
Auf der Grundlage der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung ist das Training für Vereinsmitglieder fast wieder wie vor der Pandemie möglich (spezielle Regelungen zum Sport in Niedersachsen s. hier). Die Details zur Umsetzung dieser Vorgaben im TTC Magni können hier nachgelesen werden.

TTC Magni Doppel endlich wieder möglich !

Seit Montag, den 07. Juni 2021 darf aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzwerte in Braunschweig auch wieder Doppel gespielt werden. Die Zeit des Individualsports Tischtennis mit maximal 4 Spielern an 2 Platten ist endlich vorbei. Darüber freute sich das Trainingsteam am 09.06. und trainierte erstmals seit dem März des vergangegenen Jahres wieder Doppel - es hat allen viel Spaß gemacht!

Training unter Coronabedingungen Bericht über das Training beim TTC Magni in der Braunschweiger Zeitung am 09.12.2020

Der Vorstand des TTC Magni bemühte sich in Zusammenarbeit mit der Sportabteilung der Stadt Braunschweig um Corona-gerechte Trainingsbedingungen im November und Dezember 2020. Diese wurden bis zum 20. Dezember 2020 dann in Zweiergruppen ermöglicht. Der Vorsitzende des TTC Magni, Martin Stützer, berichtet der Braunschweiger Zeitung über das gelungene Arrangement.